Türkei

Die Türkei erstreckt sich sowohl in Südosteuropa (Ostthrakien) als auch in Vorderasien (Anatolien) und hat eine Küstenlänge von mehr als 7000 Kilometern. Die beiden Landesteile werden durch die Wasserstraße Bosporus-Marmarameer-Dardanellen getrennt. Der Nachfolgestaat des ehemaligen Osmanischen Reiches grenzt im Süden und Westen an das Mittelmeer und im Norden an das Schwarze Meer. Die schönen Strände sind bei Badeurlaubern sehr beliebt. In Ankara, der Hauptstadt, sind noch heute römische Hinterlassenschaften aus der Vergangenheit zu finden. Außerdem befindet sich hier das Mausoleum von Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk. Istanbul hieß früher Konstantinopel und beherbergt die weltberühmte Hagia Sophia. Auch die Sultan-Ahmed-Moschee, der einstige Herrschersitz Topkapipalast und der markante Galataturm sind hier zu sehen.