Die Stadshusbron

Die Brücke Stadshusbron verbindet die beiden Stadtteile Norrmalm und Kungsholmen miteinander. Von Tegelbacken aus führt sie über den Riddarfjärden und den Klarasjö nach Kungsholmen vorbei am Stadshuset, wo sie in die Hantverkargatan mündet.

Die mit Naturstein verkleidete Betonbrücke wurde zeitgleich mit dem Stadshuset zwischen 1917 und 1919 erbaut und bis 1949 als Klappbrücke genutzt. Die mittlere Stahlkonstruktion wurde 2012 komplett erneuert.

Auf der Brücke hat man einen phantastischen Blick über den Riddarfärden nach Gamla Stan und Södermalm.

Das könnte dir auch gefallen