Der Stadtteil Norrmalm

Das moderne Zentrum von Stockholm

Von Gamla Stan, dem historischen (und touristischen) Zentrum Stockholms, gelangt man über die Drottinggatan nach Norrmalm, dem heutigen Zentrum Stockholms. Der “modernen Umgestaltung” des Stadtviertels in den 1940er und 50er Jahren fiel ein großer Teil der historischen Gebäude zum Opfer, das Stadtbild dominieren seitdem sachliche Betonbauten.

Sergels torg

Der nach dem Bildhauer Johan Tobias Sergel benannte Sergels torg ist der zentrale Platz Stockholms, in unmittelbarer Nähe zum U-Bahn-Knotenpunkt T-Centralen, dem Hauptbahnhof (Stockholm C) und dem zentralen Busbahnhof (Cititerminalen). Flankiert wird der Platz vom Parade-Warehaus Åhléns, der größten Warenhauskette Schwedens, sowie vom Kulturhuset, einer städtischen Einrichtung für Jung und Alt (zu empfehlen ist das Restaurant in der obersten Etage mit Dachteraase und toller Aussicht). 

Museen & Sehenswürdigkeiten

Das Schwedische Nationalmuseum

Schwedens größtes Kunstmuseum

as staatliche Nationalmuseum in Stockholm ist Schwedens größtes Kunst- und Designmuseum. Es zeigt vorwiegend Malereien, Skulpturen, Grafiken, Miniaturen, Zeichnungen und Kunsthandwerk aus dem 16. Jahrhundert bis heute. Die Sammlung besteht aus rund…

Das Mittelmeermuseum

Kulturhistorisches Museum in Stockholm mit archäologischen Funden aus den Ländern des Mittelmeerraumes

Kirchen im Stadtteil Norrmalm

Die Adolf Friedrich Kirche

Adolf Fredriks kyrka

Die 1774 eingeweihte Adolf Friedrich Kirche (Adolf Fredriks kyrka) im Stadtteil Norrmalm gehört zu den bekanntesten Kirchen Stockholms. Ihren Namen verdankt sie dem aus Schleswig stammenden schwedischen König Adolf Friedrich, der 1768 hier persönlich…

Die Klarakirche

Die Klarakirche (schwedisch: Klara kyrka oder Sankta Klara kyrka) befindet sich in der Nähe des Hauptbahnhofs im Stadtteil Norrmalm. Die im 16. Jahrhundert aus roten Ziegeln erbaute Kirche ist mit ihrem 116 m hohen Kirchturm die zweithöchste Kirche…

Parks & Plätze

Hötorget

Stockholms größter Marktplatz

Der Hötorget (Heumarkt) ist ein zentraler Platz im Stadtteil Norrmalm, auf dem sich der größte Markt Stockholms befindet. Umsäumt wird der Platz vom Stockholmer Konzerthaus, einem großen Kino (Filmstaden Sergel), dem Hotel Haymarket by Scandic sowie…

Der Kungsträdgården

Park und Veranstaltungsplatz im Zentrum von Stockholm

Eislaufen im Winter, Kirschblüte im Frühling, Feste im Sommer: der Kungsträdgården ("Königsgarten") ist ein vielseitig genutzter Park und Veranstaltungsort im Zentrum Stockholms. Der umgangssprachlich auch als "Kungsan" bezeichnete Park liegt im…

Gustav Adolfs Torg

Der nach dem schwedischen König Gustav II Adolf (1594-1632) benannte Gustav Adolfs torg ist ein zentraler Platz im Stockholmer Stadtteil Norrmalm, direkt an der Norrbro gelegen.  Direkt am Platz befindet sich das Königliche Opernhaus und das…

Der Stadtbezirk Norrmalm

Norrmalm ist nicht nur ein Stadtteil, sondern neben Södermalm, Östermalm und Kungsholmen einer der vier zentralen Stadtbezirke Stockholms.  Er umfasst die Stadtteile Norrmalm und Vasastan sowie die beiden Inseln Skeppsholmen und Kastellholmen. Hinweis: der Stadtbezirk (stadsdelsområde) und der Stadtteil (stadsdel) Norrmalm haben den gleichen Namen, was zu Verwechslungen führen kann.

Das könnte dir auch gefallen