Fotografiska

Museum für für zeitgenössische Fotografie mit gutem Restaurant

Das 2010 gegründete Fotografiska gehört zu den führenden Museen für zeitgenössische Fotografie. Neben den Werken weltbekannter Fotografen werden in wechselnden Ausstellungen auch die Arbeiten neuer Talente  gezeigt.

Eines der wichtigsten Museen für Fotografie

Daneben organisiert das Museum Fotokurse, Vorlesungen, Workshops, Konzerte und zahlreiche weitere Veranstlatungen zum Thema Fotografie. Mit mehr als einer halben Million Besuchern gehört das Fotografiska zu den erfolgreichsten Museen in Stockholm.Bisher gezeigt wurden u.a. Werke von Helen Levitt, Albert Watson, Sarah Moon und Christer Strömholm.

Zum Museum gehören auch ein Restaurant (sehr empfehlenswert, von der Zeitung Dagens Nyheter 2015 als bestes Restaurant der mittleren Kategorie ausgezeichnet), ein Cafe und eine Bar.

Tickets und Preise

  • Erwachsene: 120 SEK
  • Senioren und Studenten: 90 SEK
  • Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt

Öffnungszeiten

  • Sonntag – Mittwoch: 9.00 – 23.00 Uhr
    Donnerstag – Samstag: 9.00 – 1.00 Uhr (nachts)

Weitere Informationen

Das könnte dir auch gefallen