Schweden

Die Heimat von Astrid Lindgren, IKEA und Greta Thunberg ist nicht nur eines der beliebtesten Reiseziele, sondern auch eines der vielfältigsten.

Stockholm

Göteborg

Malmö

Städte in Schweden

Die drei größten Städte in Schweden, Stockholm, Göteborg und Malmö, ziehen jedes Jahr die meisten Touristen an. Aber auch die kleineren Städte in Schweden haben einiges zu bieten. Die wichtigsten stellen wir hier vor:

Ystad

Folgt man von Trelleborg kommend der Küstenlinie nach Osten, erreicht man mit dem Auto nach ca. 50 Minuten die kleine Hafenstadt Ystad. Die wundeschöne  Altstadt mit über 300 sehr gut erhaltenen Fachwerkhäusern ist in dieser Form einzigartig in…

Trelleborg

Die südlichste Stadt Schwedens

Die südschwedische Stadt Trelleborg spielt wegen seiner Fährverbindungen von und nach Travemünde, Rostock uns Saßnitz eine wichtige Rolle für alle deutschen Urlauber, die sich mit dem Auto oder dem Fahrrad auf dem Weg nach Stockholm befinden. Für…

Östersund

Hauptstadt von Jämtland

Die in idyllischer Natur gelegene mittelschwedische Stadt Östersund hat etwa 50.000 Einwohner. Das zur Provinz Jämtland gehörende Östersund liegt zum größten Teil am Ostufer des Storsjön-Sees. Zur Stadt gehört aber auch ein Teil der dem Seeufer…

Jokkmokk

Zentrum der samischen Kultur in Schweden

Der nahe der Grenze zu Norwegen im Südwesten der historischen Provinz Lappland liegende kleine Ort Jokkmok hat knapp 3000 Einwohner. Trotz seiner vergleichsweise geringen Einwohnerzahl ist Jokkmokk von großer Bedeutung für die in der Region…

Gränna

Der mit seinen sauberen Holzhäusern und kopfsteingepflasterten Sträßchen dem positiv besetzten Klischee einer typisch schwedischen Kleinstadt perfekt entsprechende 2500-Seelen-Ort Gränna ist Teil des Kommunalverbandes Jonköping in Småland. Hier am…

Uppsala

Der Name von Schwedens bedeutendsten Universitätsstadt Uppsala wird im Deutschen oft versehentlich oder veralbernd wie „Hoppsala“ ausgesprochen. Mit der kindersprachlichen Aufforderung zum Springen hat der Name Uppsala natürlich nichts zu tun. Er…

Umeå

In der zum dünnbesiedelten schwedischen Landesteil Norrland gehörenden Provinz Västerbotten hat der 80.000-Einwohner-Ort Umeå den Status der größten Stadt. Dort besuchen fast 40.000 Studierende die beiden nördlichsten Universitäten des Landes. Die…

Karlskrona

Das ganz im Süden des Königreiches, in der Provinz Blekinge, liegende, auf mehreren Inseln erbaute Hafenstädtchen Karlskrona (35.000 Einwohner) ist seit dem 17. Jahrhundert der wichtigste Standort der schwedischen Marine. Außer durch zum Teil dezent…

Falun

Das in der mittelschwedischen Provinz Dalarnas gelegene 35.000-Einwohner-Städtchen Falun ist bekannt für ein auch touristisch hochinteressantes Industriedenkmal der besonderen Art. Die Bergwerke von Falun waren jahrhundertelang Zentren des…

Kalmar

Wie Lund ist auch das mit etwa 40.000 Einwohnern wesentlich kleinere Kalmar stark von seiner Universität geprägt. An dem Kalmarer Standort der 2010 gegründeten Linné-Universität (Linnéuniversitetet) sind etwa 9.000 Studierende immatrikuliert.…

Lund

In Schwedens südlichster Provinz Schonen liegt wenige Kilometer vom die dänische Hauptstadt Kopenhagen vom schwedischen Festland trennenden Ostseearm Öresund die 85.000-Einwohner-Stadt Lund. Etwa die Hälfte der Lundianer sind Studierende oder andere…

Visby

Visby ist nicht nur die Hauptstadt der Insel, sondern auch mit sehr deutlichem Abstand die bevölkerungsreichste. Sie hat über 20.000 Einwohner, während der nächstgrößte Ort nicht einmal 2000 Einwohner aufweist. Genau genommen ist Visby sogar die…

Ratgeber Schweden

Fähren nach Schweden (Preise 2020)

Alle Routen im Überblick + Rabatte und Angebote

Viele Schwedenurlauber reisen am liebsten mit der Fähre über die Ostsee. Denn zum einen kann man hier problemlos sein Auto oder Wohnmobil mitnehmen, zum anderen ist schon die Überfahrt ein besonderes Ereignis. Auf dieser Seite geben wir Dir einen…

Ferienhaus in Schweden buchen

Mehr als 5.000 Objekte in ganz Schweden

Mit unserem Partner, dem TUI-Unternehmen atraveo, bieten wir über 5.000 Objekte in ganz Schweden an. Unser Tipp: Wer eine Ferienwohnung oder ein Ferienwohnung in Stockholm sucht, sollte möglichst frühzeitig buchen. Viele Objekte sind bereits mehr als…

Feiertage in Schweden

Schwedische Feste und Feiertage 2019

Die folgenden Tage sind gesetzliche Feiertage in Schweden (und damit auch in Stockholm). An diesen Tagen wird nicht gearbeitet, viele Geschäfte sind geschlossen oder haben verkürzte Öffnungszeiten. 1. Januar - Neujahr (Nyårsdagen) 6. Januar -…

Schwedische Fika

Kaffetrinken auf Schwedisch

Eine traditionelle schwedische fika besteht aus einer heißen Tasse Kaffee und frisch gebackenem Kaffegebäck (fikabröd). Das sind meistens die typisch schwedischen Zimtschnecken (kanelbullar), aber auch süßes Blätterteiggebacäck (wienerbröd) oder…

Briefe von Schweden nach Deutschland

Das Porto für Briefe und Postkarten von Schweden ins Ausland

Wer in Schweden Urlaub macht, sollte seinen Liebsten daheim natürlich unbedingt eine Postkarte oder einen Brief schreiben. Doch was kostet eigentlich das Porto und wie schnell ist der Brief in Deutschland?

Dieses Deutschland an Fläche um gut ein Viertel übertreffende Land auf der Ostseite der skandinavischen Halbinsel hat lediglich zehn Millionen Einwohner (Deutschland: 83 Millionen). Das heisst, Schweden ist ein ausgesprochen weites Land, in dem außerhalb der Metropolregionen um Stockholm, Göteborg und Malmö im Gegensatz zur Enge und der damit oft verbundenen grundsätzlichen Angespanntheit Mitteleuropas nur relativ wenige Siedlungen in den Landschaften eingebettet sind. Schweden hat gerade einmal vier Städte mit mehr als 200.000 Einwohner und etwa ein Dutzend Städte mit 100.000 bis 150.000 Einwohnern. Schwedens Landschaften sind ein ungeheurer Schatz mit den langen Küsten, den vielen großen und kleinen Inseln und Schären, sich schier unendlich erstreckenden Wäldern, den unzähligen Seen, Bächen und Flüssen. Und das so oft geschmähte Wetter Schwedens ist beim genauen Hinsehen durch sein spektakuläres und abwechslungsreiches Angebot von herrlichen Mittsommernächten, lauen Frühlingsmonaten, beeindruckenden Herbsttagen und geradezu majestätischen Winterzeiten ein ausgezeichnetes Argument für einen Schweden-Urlaub.

Die Palette der an Natur- und Kultur-Attraktionen in Schweden ist riesengroß. Ferienhaus und Camping, Bergsteigen und Wassersport, schwedische Küche und schwedische Feste, sind nur einige von vielen touristischen Schlüsselbegriffen. Dazu kommt die sympathisch unaufgeregt-selbstverständliche, gar nicht zurückhaltende Gastfreundschaft der Schweden, die den Besuchern rasch das Gefühl gibt, willkommen zu sein und fast wie alte Bekannte aufgenommen zu werden. Das Flair von Stockholm und der wenigen anderen Großstädte, der Kleinstädte und Dörfer, der Regionen von Schonen bis Lappland ist von typisch schwedischen Sonderheiten in Lebensart, Brauchtum und Geschichte geprägt. Dazu kommen erstklassige Angebote in hochkulturellen Bereichen wie Museen und Architektur, Theater und Film. Typisch schwedisch ist auch das für jeden Touristen als angenehm empfundene Sicherheitsgefühl, in einem bei Liberalität, Toleranz, Rechtsstaatlichkeit, sozialer Rücksichtnahme und funktionierender Demokratie im Weltmaßstab ganz oben rangierenden Land zu Besuch zu sein.

Die beliebtesten Reiseziele in Schweden