Turning Torso

Das neue Wahrzeichen Malmös ist seit dem Jahr 2006 der Turning Torso. Der 190 Meter hohe Wolkenkratzer hat 54 Etagen und ist das höchste Wohngebäude Schwedens.

Der im Stadtteil Västra Hamnen gelegene und sich um seine Längsachse windende Turm wurde vom spanisch-schweizerischen Starrchitekten Santiago Calatrava entworfen.Vorbild für sein futuristisches Design war eine Skulptur, die Calatrava selbst gestaltet und „Twisting Torso“ getauft hatte.

Das außergewöhnliche Bauwerk erhielt diverse Auszeichnungen und ist ebenso wie die Öresundbrücke eine unverwechselbare Landmarke von Malmö. Schon von weitem ist der Turning Torso nicht zu übersehen. Von verschiedenen Standorten Malmös aus erhält der Besucher der Stadt stets neue reizvolle Ausblicke auf das architektonische Highlight der Stadt.

Noch höher als der Turning Torso ist mit 203,6 Metern übrigens die Öresundbrücke, Schwedens höchstes Bauwerk.

Das könnte dir auch gefallen