Litauen

Das ehemalige Großfürstentum Litauen ist heute eine parlamentarische Republik im Baltikum und grenzt an die Ostsee, wo auch einige schöne Sandstrände zu finden sind. Kulturell präsentiert sich das Land vielfältig: Während es im Westen viele deutsche, schwedische und dänische Einflüsse gibt, wird der östliche Teil vorwiegend von polnischen Elementen dominiert. Die archäologische Stätte Kernave gehört genauso zum UNESCO-Weltkulturerbe wie die Dünen auf der Kurischen Nehrung (einer Halbinsel) und die barocke Altstadt in der Hauptstadt Vilnius. Ebenso in Vilnius zu finden ist der 326 Meter hohe Fernsehturm, dessen Aussichtsplattform ein beliebtes Ausflugsziel ist.

Klaipėda