Kopenhagen

Der Name der dänischen Hauptstadt København heißt zu Deutsch „Hafen der Kaufleute“. Im kühlen Nordeuropa lässt das zunächst auf eine eher nüchterne Atmosphäre schließen. Aber das ist natürlich vollkommen anders: Kopenhagen freut sich im charmanten Vergnügungspark Tivoli, es erstrahlt und glänzt bei einem Besuch des Opernhauses und es pulsiert in den stylischen Klubs und hyggeligen Cafés der Szeneviertel Nørrebro und Vesterbro.