Der Grand Place

Ein ganz besonderes Highlight beim Thema Brüssel Sightseeing ist natürlich die weltberühmte Grand Place beziehungsweise auf Niederländisch der “Grote Markt”. Ein Platz, der von vielen Menschen als einer der schönsten auf der ganzen Welt empfunden wird. Ein Urteil, dem man sich nur anschließen kann, angesichts der grandiosen Architektur der Gebäude, die den Platz pittoresk umranden.

Das gotische Rathaus und das gegenüberliegende Maison du Roi im Stil der Neo-Renaissance sowie die zahlreichen barocken Zunfthäuser bilden gemeinsam eine beeindruckende Kulisse, die dazu führt, dass sich Touristen auf dem Platz immer wieder im Kreis drehen, um die Schönheit der Gebäude nacheinander zu bestaunen. Besonders lohnenswert ist ein Besuch in der Adventszeit, wenn in der Mitte des Platzes nicht nur ein großer Weihnachtsbaum steht, sondern die Häuserfronten aufwendig illuminiert werden. Zusätzlich erklingt in regelmäßigen Abständen stimmungsvolle Musik, wodurch sich eine faszinierende Atmosphäre für die Besucher ergibt.

Das könnte dir auch gefallen