Die Sehenswürdigkeiten in Brügge

Attraktionen, Museen, Kirchen und Schlösser

Der größte Schatz Brügges ist die pittoreske Altstadt mit ihren Grachten und großartigen historischen Bauten, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.  Aber die europäische Kulturhauptstadt 2002 hat noch viel mehr an Sehenswürdigkeiten zu bieten: Museen, Kunst und diverse kulturelle Veranstaltungen, die den Bogen vom Mittelalter bis zur Neuzeit spannen.

Der Grote Markt

Seit dem Jahre 958 ist der Grote Markt Mittelpunkt des Lebens in Brügge. Der wohl schönste Platz der Stadt ist mit seinem einen Hektar zwar nicht besonders groß, dennoch gibt es viel zu entdecken. Der Belfried – ein 83 m großer Turm – weist den Weg…

Das Diamantenmuseum

Diamantmuseum

Woher kommen Diamanten? Wie wird aus einem Rohdiamanten ein funkelnder Brillant? Wie sieht ein Rohdiamant überhaupt aus und wo findet man sie? Wie viel ist ein Karat? Wieso ist Belgien weltweit bekannt für den Handel von Diamanten? Und wie stark ist…

Minnewater

See der Liebe

Der wörtlich aus dem Niederländischen als "See der Liebe" übersetzte Minnewater ist tatsächlich ein kanalisierter See. Heute ist er vor allem ein beliebtes Ziel für Städtereisende, die sich Brügge von der Wasserseite aus erschließen wollen. Vom…

Das Hospitaalmuseum

Jahrhundertealte Architektur verbindet die beiden Hospitäler mit eigenen Kirchen, die organisatorisch zum Hospitaalmuseum zusammengefasst sind. Die in den jeweiligen Häusern zu entdeckenden Schätze sind durchaus sehr unterschiedlich. Sankt Jansspital…

Das Bruggemuseum

Vielfältige Ausstellungen in Brügge

Das Bruggemuseum ist organisatorisch ein Drittel der öffentlichen Museen in Brügge. Die Dachorganisation "Musea Brugge" ist zuständig für das Bruggemuseum, das Groeningemuseum und das Hospitaalmuseum. Nach eigener Auskunft besuchen…

Die Altstadt von Brügge

Die wunderschöne, mittelalterliche Altstadt ist nicht nur die wichtigste Sehenswürdigkeit von Brügge, sondern seit dem Jahr 2000 auch von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt. Eine Stadt zum Leben und Sehen In der Altstadt ist der Hauptteil der…

Gruuthuse-Museum

Das luxuriöse Stadtpalais der Herren van Gruuthuse

Das Gruuthusemuseum ist aktuell wegen umfassender Restaurationsarbeiten geschlossen. Die Wiedereröffnung des Stadtmuseums ist für Frühling 2019 geplant.

Die Grachten von Brügge

Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Grachtenfahrt durch Brügge, vorbei an den prachtvollen Fassaden der Altstadt. Der Blick vom Wasser ist eine der schönsten Perspektiven der Stadt, auch wenn man unter manchen Brücken den Kopf einziehen muss. Die…

Brauerei De Halve Maan

Wie in ganz Belgien uns speziell Flandern gibt es auch in der Stadt Brügge eine über Jahrhunderte zurück reichende Bier- und Brautradition. Die belgische Bierbrauerei „ Halve Maan“ am Walplein behauptet sich bereits seit 1856 in heute sechster…

Groeningemuseum

Wichtige Werke der Renaissance

Schöne Künste sind das Ausstellungsgebiet des Groeningemuseums und Besuchern entfaltet sich ein Überblick über wichtige Werke seit der Renaissance. Wie das Arentshuis (Arentshaus) ist auch das Groeningemuseum spezialisiert auf die Präsentation von…

Die Jerusalemkirche

Jeruzalemkerk

Die Jerusalemkirche ist eine spätgotische Kapelle in der nordöstlichen Innenstadt von Brügge. Wahrzeichen ist ihr orientalisch anmutender Turm. Der Sakralbau an der Peperstraat wurde im 15. Jahrhundert erbaut und von dem italienischen Kaufmann…

Der Beginenhof

Wohnort einer christlichen mittelalterlichen Gemeinschaft

Der Beginenhof, offiziell der "Fürstliche Beginenhof Ten Wijngaarde", wurde im 13. Jahrhundert gegründet. Erst 1930 ist die letzte Begine von Brügge, die sich gemäß den Vorgaben ihrer Glaubensbewegung der apostolischen Armut verschrieben hatte,…

Die Liebfrauenkirche

Onze Lieve Vrouwekerk

Die gotische Liebfrauenkirche aus dem 13. Jahrhundert befindet sich direkt neben dem Gruuthuse-Museum in der Altstadt von Brügge. Herausragende Attraktion ist die Skulptur "Madonna mit Kind" von Michelangelo aus dem Jahre 1503. Ihr 122 m hoher…

Die St.-Salvator-Kathedrale

Sint-Salvatorskathedraal

Die St.-Salvator-Kathedrale ist seit 1834 Bischofssitz des Bistums Brügge. Architektur und Geschichte Die dreischiffige Basilika in ihrer heutigen Form stammt größtenteils aus dem späten 13. Jahrhundert, der neoromanische Turm aus dem 19.…

Das Stadhuis

Das Rathaus von Brügge

Ein gotisches Kleinod mitten im Stadtzentrum

Die Heilig-Blut-Basilika

Basiliek van het Heilig Bloed

Die Heilig-Blut-Basilika ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Brügge. In dem ältesten Gebäude am Burgplatz wird seit dem Mittelalter eine Ampulle aufbewahrt, die das Blut Christi enthalten soll. Seit 1291 wird die Reliquie jedes Jahr zu…
Das könnte dir auch gefallen