Die Museen in Brügge

Übersicht über die Museen von Brügge

In Brügge findest eine Vielzahl einzigartiger Museen mit erstklassigen Ausstellungen zur Geschichte, Kunst und Kulturhistorie der Stadt. Daneben gibt es aber auch eine Reihe kleiner Museen, die sich mit eher außergewühnlichen Themen beschäftigen. So findest Du in Brügge ein Pommes-Museum, ein Bier-Museum, ein Foltermuseum oder auch ein Schokoladenmuseum. Auf dieser Seite stellen wir Dir die wichtigsten Museen in Brügge vor!

Das Hospitaalmuseum

Jahrhundertealte Architektur verbindet die beiden Hospitäler mit eigenen Kirchen, die organisatorisch zum Hospitaalmuseum zusammengefasst sind. Die in den jeweiligen Häusern zu entdeckenden Schätze sind durchaus sehr unterschiedlich. Sankt Jansspital…

Das Diamantenmuseum

Diamantmuseum

Woher kommen Diamanten? Wie wird aus einem Rohdiamanten ein funkelnder Brillant? Wie sieht ein Rohdiamant überhaupt aus und wo findet man sie? Wie viel ist ein Karat? Wieso ist Belgien weltweit bekannt für den Handel von Diamanten? Und wie stark ist…

Das Groeningemuseum

Wichtige Werke der Renaissance

Mit seiner weltberühmten Sammlung altniederländischer Malerei ist das Groeningemuseum einer der touristischen Höhepunkte in Brügge.

Gruuthuse-Museum

Das luxuriöse Stadtpalais der Herren van Gruuthuse

Das Gruuthusemuseum ist aktuell wegen umfassender Restaurationsarbeiten geschlossen. Die Wiedereröffnung des Stadtmuseums ist für Frühling 2019 geplant.

Das Bruggemuseum

Vielfältige Ausstellungen in Brügge

Das Bruggemuseum ist organisatorisch ein Drittel der öffentlichen Museen in Brügge. Die Dachorganisation "Musea Brugge" ist zuständig für das Bruggemuseum, das Groeningemuseum und das Hospitaalmuseum. Nach eigener Auskunft besuchen…
Das könnte dir auch gefallen