Die Liebfrauenkirche

Onze Lieve Vrouwekerk

Die gotische Liebfrauenkirche aus dem 13. Jahrhundert befindet sich direkt neben dem Gruuthuse-Museum in der Altstadt von Brügge. Herausragende Attraktion ist die Skulptur „Madonna mit Kind“ von Michelangelo aus dem Jahre 1503. Ihr 122 m hoher Backsteinturm ist außerdem eines der Wahrzeichen von Brügge und prägt zusammen mit dem Belfried und dem Kirchturm der Sankt Salvator-Kathedrale die Silhouette der Stadt.

Architektur und Geschichte

Die gotische Kirche entstand ab dem frühen 13. Jahrhundert und ist eines der frühesten Backsteinbauwerke in Flandern. Das dreischiffige Langhaus wurde von 1210 bis 1230 erbaut, die Treppentürme an der Westfassade um 1280 vollendet. Bis 1335 wurden das Querhaus, der Chor und der Turm errichtet. Seit 1474 verfügt die Anlage über fünf Schiffe. Die Orgel stammt von 1721/1722, in das historische Gehäuse wurde 1954 ein neues Orgelwerk aus vorhandenem Pfeifenmaterial eingebaut.

Michelangelos „Madonna mit Kind“

In der Kirche befinden zahlreiche Kunstschätze von Weltrang  Schon die Ausstattung der Kirche mit wertvollen Skulpturen und Gemälden lässt die Herzen von Kunstliebhabern höher schlagen. Kunstvoll verzierte Grabplatten und Grabmale von Adeligen wie Maria von Burgund und Karl dem Kühnen, die seit dem 13. Jahrhundert in der Liebfrauenkirche ihre letzten Ruhestätten fanden, erzählen anschaulich von den Bräuchen und Glaubensvorstellungen vergangener Jahrhunderte.

Wichtigster Besuchermagnet ist allerdings die Marmorstatue „Madonna mit Kind“ von Michelangelo, die sich auf einem Altar in der Kapelle des rechten Seitenschiffs befindet. Sie gehört zu den berühmtesten Werken des italienischen Meisters und wurde in der Blütezeit der Handelsstadt Brügge im frühen 16. Jahrhundert von wohlhabenden Händlern aus Siena nach Flandern gebracht.

Öffnungszeiten

  • Montag- Samstag: 9.30 – 17 Uhr
  • Sonntag: 13:30 – 17 Uhr

Tickets und Preise

Ein Teil der Kirche kann kostenlos betreten werde, kostenpflichtig ist nur der als Museum abgetrennte Bereich (dort befindet sich auch die Madonna mit Kind). Aktuell wird die Kirche immer noch restauriert, so dass nicht alle Bereiche zugänglich sind. Es gilt daher ein reduzierter Tarif.

  • Erwachsene: 6 Euro (aktuell reduziert 4 Euro)
  • Senioren und Kinder/Jugendliche bis 25 Jahre: 5 Euro (aktuell reduziert 3 Euro)

Wie komme ich zur Liebfrauenkirche?

  • Adresse: Mariastraat, 8000 Brugge, Belgien

Weitere Informationen

Bilder und Videos

Der Innenraum der Liebfrauenkirche in Brügge. Foto: Yakov Oskanov / Shutterstock.com
Das könnte dir auch gefallen